Zum Inhalt springen

Sociale Netzwerke: Facebook, Google+, Twitter, XING,  LinkedIn oder Pinterest (u.v.m).

social-media - crypto-messenger.com.jpg

Social Media, Facebook & Co

Was sind Soziale Netzwerke?

Social Networks oder Soziale Netzwerke sind virtuelle Gemeinschaften. Hier können sich Menschen aus aller Welt treffen und sich über Hobbys, gemeinsame Interessen und Vieles mehr austauschen.

Willkommen auf Soziale Netzwerke Links

Links zu sozialen Netzwerken im Internet

Auf Soziale Netzwerke Links finden Sie Links und Informationen rund um soziale Netzwerke wie z.B. FacebookGoogle+Elloodnoklassniki.runk.plvkontakte vk.comDiasporaTwitterAmenWer-kennt-wenLokalistenXINGStayFriendsLinkedIn oder Pinterest (u.v.m). oder mobile

Apps für Soziale Netzwerke für verschiedene Mobilgeräte.

Wir möchten auf unserer Website Allgemeine Informationen zu sozialen Netzwerken geben, Wissenswertes vermitteln und auf mögliche Gefahren sozialer Netzwerke hinweisen.

Weiter zu:

Bekannte soziale Netzwerke im Überblick

Soziale Netzwerke im Internet Liste

Soziale Netzwerke Apps

Quellen: https://crypto-messenger.comwww.soziale-netzwerke-links.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

APP-ELVN.com – Worldwide Crypto Messenger: Get remuneration for activity! Time spent in the messenger, posting, attraction of new users – every activity will be remunerated with cryptocoins.

Messenger-Apps

Mit Messenger-Apps lassen sich Textnachrichten, Bilder, Videos und sogar Dateianhänge über das Internet verschicken. Bei den meisten Apps sind auch Gruppenchats möglich. Messenger unterscheiden sich damit von der SMS-Funktion, bei der Text- oder Bildnachrichten über das Mobilfunknetz geschickt werden.

Lange Zeit verschickten Messenger-Apps Nachrichten weitgehend ungesichert über das Internet. Dritte konnten sehr einfach mithören oder mitlesen. Erst seit den Enthüllungen von Edward Snowden begannen die Anbieter nach und nach, Verschlüsselungsverfahren einzuführen. Am sichersten ist es dabei, wenn die Nachricht direkt vom Absendergerät verschlüsselt wird und zwar so, dass nur das Empfängergerät sie wieder entschlüsseln kann.

Dieses System nennen Experten „Ende-zu-Ende-Verschlüsselung“. Inzwischen gibt es viele Messenger-Apps mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Jede davon hat ihre Besonderheiten, ihre Vor- und Nachteile.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook fb.me/kryptomessenger oder senden uns eine Nachricht an unsere Seite über m.me/kryptomessenger.

%d Bloggern gefällt das: